AUF GRUND DES CORONA-LOCKDOWNS MUSSTE DIE AUSSTELLUNG IN IHRER URSPRÜNGLICHEN FORM LEIDER VORZEITIG GESCHLOSSEN WERDEN!

DERZEIT WIRD DIE AUSSTELLUNG MODIFIZIERT UND INHALTLICH KOMPRIMIERT, SO DASS SIE AB FREITAG, 6.11., BIS SAMSTAG, 14.11. IN VERÄNDERTER FORM UND AUS DER DISTANZ ERLEBBAR SEIN WIRD.

DIE GALERIE MIT IHRER IMPOSANTEN GLASFRONT DIENT DANN ALS „BÜHNE“, AUF DER EINE AUSWAHL VON FLORIAN LECHNERS ARBEITEN ZU SEHEN SEIN WIRD.
FÜR DIE BESUCHERINNEN UND BESUCHER, DIE NUN IM AUSSENBEREICH DIE ROLLE DES PUBLIKUMS EINNEHMEN, ÄNDERT FLORIAN LECHNER DIE PERSPEKTIVE VOM INNEREN INS ÄUSSERE UND ERZEUGT SO EINEN NEUEN ZUGANG ZUM RÄUMLICHEN.

HINWEIS:
KLEINFORMATIGERE ARBEITEN VON FLORIAN LECHNER KÖNNEN AUCH WÄHREND DES NOVEMBER-LOCKDOWNS IM „GALERIELADEN FLORIAN LECHNER“ IN NUSSDORF/INN BESICHTIGT WERDEN.
FERNER BESTEHT NACH VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG DIE MÖGLICHKEIT ZU EINEM TERMIN IM ATELIER. BITTE NEHMEN SIE HIERFÜR UNTER TEAM@FLORIANLECHNER.DE  GERNE KONTAKT AUF.

Galerie Handwerk
Max-Joseph-Straße 4
Eingang Ottostraße
80333 München

Öffnungszeiten der Galerie:
Dienstag, Mittwoch, Freitag 10 – 18 Uhr
Donnerstag 10 – 20 Uhr
Samstag 10 – 13 Uhr
Mo., So. und an Feiertagen geschlossen

Eine Auswahl der gezeigten Exponate ist hier zu sehen.
Für nähere Informationen, Exponats- und Preislisten nehmen Sie bitte Kontakt über team@florianlechner.de auf.

Ausstellungslicht & Skulpturbeleuchtung: LichtLogistik LED Support GmbH

  • GEMEISSELTES LICHT
    Stele
    Optisches Glas, formgeschmolzen, Oberfläche mit Hammer und Meißel bearbeitet
    95 x 14 x 17 cm

    Foto: Maresa Jung

  • EGO ECHO
    Schale
    Floatglas, formgeschmolzen
    143 x 290cm
    1998

  • LICHTBEWEGUNG’20
    Glas-Licht-Installation
    Optisches Glas, Stahl, LED-Technik
    180 x 180 x 180 cm
    2020

    Entwicklung der Beleuchtung, technische Gesamtumsetzung und Programmierung LichtLogistik LED Support GmbH, Regenstauf

    Foto: Veronika Lechner

  • GROSSES PRISMA
    Skulptur
    Optisches Glas, formgeschmolzen
    273 x 20 x 20 cm
    2005

    Foto: Stefanie Stohwasser

  • LIEGENDE
    Skulptur
    Floatglas formgeschmolzen
    224 x 91 cm
    1980/1981

  • SPHAIRA
    Kugel
    mit Hammer und Meißel behauenes Glas
    Durchmesser 20cm
    2014

    Foto: Maresa Jung

  • SEMPRE
    Bild
    Öl auf Leinwand mit Glaspendel
    148 x 256 cm
    1982

    Foto: Lucija Barišić

  • LICHTSTELE I – III
    Stele
    Optisches Glas, formgeschmolzen
    136 x 15 x 16 cm / 126 x 15 x 15 cm / 126 x 15 x 16 cm
    2015

  • COSMOS
    Ovales Lichtglas
    Optisches Glas, formgeschmolzen
    Stahl, LED-Technik
    193 x 50 cm
    2018

    Cosmos wurde 2019 mit dem italienischen A’Design Award ausgezeichnet.

    Foto: Maresa Jung

  • SPLITTERBILD
    Bild
    Holz, Nägel, Glasfragmente
    185 x 184 cm
    1985

    „Of all things I saw, I especially remember … Florian Lechner’s Splitterbild, which in all its simplicity, has a nervous sensibility – a violent fleet with no destination.“
    Bertil Vallien in: New Glass Review 7/1986

  • INSEL
    Glasskulptur
    Floatglas, formgeschmolzen
    H 220cm
    1969

    Die Arbeit wurde 1969 in einem Wettbewerb der Uni Konstanz mit der Begründung „Das kann kein Glas sein!“ ausjuriert.

  • HOMMAGE AN PHIDIAS I
    Glassäule
    Floatglas, geschmolzen über eingebetteter Keramik
    90 x 14 x 13 cm
    2020

    Foto: Maresa Jung

  • BRUNNENBILD
    Großfoto
    450 x 254 cm
    2020

    Das Bild zeigt den 7m hohen Glasbrunnen im Innenhof der Bayerischen Landesbank, der von Florian Lechner 1979-1982 entwickelt und konstruiert wurde. Der Brunnen befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Galerie und kann jederzeit besichtigt werden.

    Foto: Julian Benedikt
    Bearbeitung: Katja Niedermeier

  • GLASZEIT
    Glasskulptur
    Optisches Glas
    Durchmesser 180 cm
    1983

    Foto: Veronika Lechner